Konzerte

Den vollständigen Veranstaltungskalender finden Sie unter

 

 

Samstag, 7. Dezember 2019, 19.30 Uhr

Aula des Christoph-Probst-Gymnasiums Gilching

© Wolfgang Bergius

Rebekka Hartmann, Caroline Bergius (v.l.n.r)

 

Giuseppe Tartini (1692 – 1770)
Sonate g-moll, ‘Teufelstriller’


Wolfgang Amadeus Mozart (1756 – 1791)
Sonate für Klavier und Violine, A-Dur, KV 526


Antonin Dvořák (1841 – 1904)
Romantische Stücke op. 75


André Previn (1929 – 2019)
Sonata ‘Vineyard’


Die in Geisenbrunn lebende Pianistin Caroline Bergius spielt in Rebekka Hartmanns musikalischem Leben eine entscheidende Rolle. Durch ihre 1989 initiierten Kammermusikkurse legte sie bei ihr schon sehr früh den Grundstein für das kammermusikalische Empfinden. Eine tiefe musikalische Beziehung, die bis heute andauert, baute sich auf. Beide Musikerinnen bestreiten seit geraumer Zeit Tourneen durch England in wechselnder Besetzung Violine/Klavier oder Violine/Cembalo.


Rebekka Hartmann (Violine),
Caroline Bergius (Klavier)

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Kunstforum Gilching e.V.