Ballett

Den vollständigen Veranstaltungskalender finden Sie unter

 

 

Samstag, 14. Dezember 2019, 19.30 Uhr

Aula des Christoph-Probst-Gymnasiums Gilching

© Ursula Vogler

Peterchens Mondfahrt, 1995

 

© Ursula Vogler

Der Nussknacker, 05.05.2019, Prinzregententheater

 

Eine Veranstaltung des Kunstforums Gilching e.V.

in Zusammenarbeit mit dem Musikschule Gilching e.V.

Weihnachtsmärchen

Wolfgang Zoubek (1945 – 2007)
2. Bild (Die Sternenwiese)
aus dem Ballett Peterchens Mondfahrt

 

Peter Tschaikowsky (1840 – 1893)
Szenen aus dem Ballett Der Nussknacker, op. 71a

 

 

Im Zeitalter der Handys und Computer ist es trotzdem sicherlicher immer noch spannend, getanzte Träume live auf der Bühne anzusehen. Der Komponist Wolfgang Zoubek wäre im nächsten Jahr 75 Jahre alt geworden. Anläßlich dieses Geburtstags wird am 2. Oktober 2020 in München im Carl-Orff-Saal das Märchenballett Peterchens Mondfahrt aufgeführt. Um Ihnen einen kleinen Einblick zu vermitteln, sehen Sie das zweite Bild des abendfüllenden Balletts. Im Traum auf dem Flug zum Mond landen Anneliese, Peterchen und der Maikäfer Sumsemann auf der Sternenwiese beim Sandmann.
Um Träume geht es auch im zweiten Teil dieses Abends: Weihnachten 1892 fand die Uraufführung des berühmten Balletts Der Nussknacker von Peter I. Tschaikowsky statt. Für das damalige Publikum war das Entscheidende dieses Balletts der zweite Akt, eines der populärsten Werke der Orchesterliteratur mit vielen Möglichkeiten für Tänzer, ihr Können zu zeigen. Auch hier träumt Klara von einem schönen, jungen Mann der sie an den Nussknacker in einem Puppenladen erinnert. Auf der Suche nach dem gut aussehenden Soldaten läuft sie verzweifelt durch viele Länder, bis sie ihm in einem großen Walzer-Finale begegnet. Spannende, getanzte Geschichten warten auf begeisterte Zuschauer; große und kleine Kinder sind herzlich zu diesem weihnachtlichen Abenteuer eingeladen.

 

Es tanzt das
Ballettensemble der Musikschule Gilching,
Hannelore Husemann-Sieber (Choreographie)

Weitere Informationen zum Ballett der Musikschule Gilching e.V. unter:

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Kunstforum Gilching e.V.